Notaufnahme der Kreisklinik Mindelheim
Telefon: 08261/797-0

24-Stunden Herzkatheter-Rufbereitschaft
Telefon: 08261/797-0

Notaufnahme der Kreisklinik Ottobeuren
Telefon: 08332/792-0

Rettungsleitstelle
Telefon: 112

Ärztlicher Bereitschaftsdienst
Telefon: 01805-116117 (0,14 Euro/Min. aus den Festnetzen und max. 0,42 Euro/Min. aus den Mobilfunknetzen)

Diät- und Ernährungsberatung

Noch vor Jahren trat die Ernährung vorwiegend in Verbindung mit der diätetischen Behandlung internistischer Erkrankungen in den Vordergrund. Ansonsten wurde ihr nur wenig Beachtung geschenkt. Viele der damals gültigen Maßnahmen sind überholt. Durch wissenschaftlich gesicherte biochemische und ernährungsphysiologische Erkenntnisse hat die Ernährung heute ein neues Gesicht bekommen.

Die Ernährung spielt

  • in der Gesundheitsvorsorge
  • in der optimalen Behandlung chronischer Erkrankungen
  • im Heilungsprozess

eine nicht unscheinbare Rolle.

Das Aufgabenfeld der Ernährungsberatung hat sich gewandelt. In der Kreisklinik Ottobeuren hat dieser Bereich einen besonderen Stellenwert erreicht.

Das Tätigkeitsfeld umfasst:

  • Zusammenarbeit
  • Diätberatung
  • Diätkatalog
  • Patientenschulung
  • Essensaufnahme
  • Praktikantenbetreuung
  • Agro-Kochen

Die enge Zusammenarbeit von Ärzten, Diätassistenten, Küche und Pflegepersonal garantiert eine therapeutisch ausgewählte und sorgfältig zusammengestellte Kostform für den einzelnen Patienten.

Die Essenbefragung übernimmt die Diätabteilung.

Die Kreisklinik Ottobeuren bietet regelmäßig Schulungen für Patienten an:

  • ambulante Diabetesschulung
  • Medias-2-Schulung (Diabetesschulung speziell für Typ 2 Diabetiker ohne medikamtentöse Therapie)
  • Osteoporoseschulung

Seit September 2005 werden regelmäßig Praktikantinnen an der Kreisklinik Ottobeuren im Bereich der Diätabteilung betreut.

Die Ambulante Geriatrische Rehabilitation Ottobeuren trifft sich jeden Donnerstag in der Lehrküche, wo die Diätassistentinnen mit ihnen kochen.