Notaufnahme der Kreisklinik Mindelheim
Telefon: 08261/797-0

24-Stunden Herzkatheter-Rufbereitschaft
Telefon: 08261/797-0

Notaufnahme der Kreisklinik Ottobeuren
Telefon: 08332/792-0

Rettungsleitstelle
Telefon: 112

Ärztlicher Bereitschaftsdienst
Telefon: 01805-116117 (0,14 Euro/Min. aus den Festnetzen und max. 0,42 Euro/Min. aus den Mobilfunknetzen)

Über uns

Seit dem 01.08.2011 besteht an der Kreisklinik Ottobeuren eine augenärztliche Belegabteilung unter der Leitung von Herrn Yilmaz Köroglu.

In Ottobeuren wird das gesamte Spektrum der Intraokularchirurgie angeboten. Die besondere Spezialisierung liegt auf der Erkennung und Behandlung schwerster und komplexer Augenerkrankungen, die teilweise nur stationär behandelt werden können. Cataract-Patienten mit okulären und/oder systemischen Begleiterkrankungen, welche entweder wohnortnah nicht versorgt werden oder an eine Universitätsaugenklinik wie München oder Ulm überwiesen werden müßten, stellen eine wichtige Patientengruppe dar.

Insbesondere komplizierte Vorder- und Hinterabschnittsoperationen können hier nach dem neuesten Stand der Technik durchgeführt werden. Die Patienten hierzu werden aus dem gesamten Allgäu und dem benachbarten Baden-Württemberg zugewiesen.

Patienten mit Operationen am funktionell oder faktisch einzigen Auge werden unter stationären Bedingungen umfassend versorgt, was ambulant weder gestattet ist nach § 115 SGB V, noch medizinisch sinnvoll.

Damit ist in Ottobeuren eine umfassende operative Versorgung schwerer und schwerster Augenleiden wohnortnah im Allgäu gegeben.

Der Operationstrakt im Klinikum Ottobeuren bietet mit einem aseptischen Operationssaal und 6 stationären Betten optimale Bedingungen für die Augenchirurgie - sowohl für die Operation des Grauen Stars, die Behandlung der feuchten Makuladegeneration als auch für komplizierte Netzhaut-Glaskörper-Operationen. Herr Köroglu sind neben ihrer Tätigkeit im Klinikum Ottobeuren im MVZ Memmingen tätig, welches zur in ganz Süddeutschland agierenden OberScharrer-Gruppe gehört.

Die Ober Scharrer Gruppe ist einer der führenden Anbieter im Bereich ambulanter Augenmedizin in Deutschland. Insgesamt 110 Fachärzte und mehr als 700 Mitarbeiter bieten das nahezu komplette diagnostische und therapeutische Leistungsspektrum und die entsprechende Versorgung. Der Schwerpunkt der Leistungen der Gruppe liegt in der Augenchirurgie mit derzeit rund 70.000 Operationen im Jahr. Jährlich lassen sich ca. 220.000 Patienten an bundesweit rund 90 Standorten ambulant und stationär nach neuestem Stand der Medizin beraten und behandeln. Das von Dr. Armin Scharrer und Dr. Manuel Ober 1982 gegründete Unternehmen hat seinen Sitz in Fürth.

Neben der optimalen medizinischen Versorgung legt die Ober Scharrer Gruppe größten Wert auf eine kollegiale Zusammenarbeit mit anderen Ärzten. Nur in einem funktionierenden Netzwerk lässt sich die Versorgung der Patienten von der Vorsorge über die Behandlung bis hin zur Nachsorge optimal gestalten.

Yilmaz Köroglu

Facharzt für Augenheilkunde
Ärztliche Leitung

  • Augenarzt
  • Belegarzt an der Kreisklinik Ottobeuren